Mario Garcia unterstützt Relaunch der "Main-Post"

Mittwoch, 16. Mai 2001

Seit Montag erscheinen die Regionalausgaben der Zeitungsgruppe "Main-Post" in neuem Gewand. In Zusammenarbeit mit Zeitungsdesigner Mario Garcia wurde ein Farbleitsystem entwickelt, das schneller zu den einzelnen Büchern und Inhalten führen soll. Mit einer anderen Schrift wollen die Blattmacher die Lesbarkeit steigern. Wichtigste redaktionelle Neuerung ist eine monothematische tägliche Seite, die aus dem regionalen Blickwinkel Hintergründe zu einer aktuellen Entwicklung liefert.

Zeitgleich mit dem Relaunch hat die "Main-Post" eine neue Rotationsmaschine in Betrieb genommen, die die Möglichkeiten des Vierfarbdrucks vergrößert. Damit soll das zur Verlagsgruppe Holtzbrinck gehörende Blatt attraktiver für Werbekunden werden. Neben der Zeitung wurde auch der Online-Auftritt der Zeitungsgruppe Mainpost.de erweitert und umgestaltet. Die einzelnen Titel der "Main-Post" erscheinen mit identischem Mantel derzeit in einer Auflage von 151.000 Exemplaren.
Meist gelesen
stats