Marcus Starke wird Europa-Chef von Wunderman

Montag, 30. Januar 2006
-
-

Marcus Starke, Ex-Chef von Publicis Frankfurt, kehrt auf die Agenturbühne zurück. Der 44-Jährige wird President and CEO für die Region Europe/Middle East, Africa (EMEA) des Dialogmarketingnetzwerks Wunderman aus der WPP-Gruppe. Starke wird sein Büro in Frankfurt haben und berichtet direkt an Networkchef Daniel Morel. Starke folgt auf David Sable, der zum Chief Operating Officer der weltweiten Wunderman-Gruppe aufsteigt. Massimo Costa, Europachef der Wunderman-Schwester Y&R wird zusätzich zu seiner bisherigen Funktion das Amt des Chairman bei Wunderman EMEA übernehmen. mam
Meist gelesen
stats