Marcus Riecke nicht mehr bei AOL

Freitag, 17. September 1999

Marcus Riecke, 32, bis vor einem Jahr Lycos-Geschäftsführer und danach Vice President New Business bei AOL Deutschland, hat es schon wieder zu einem neuen Venture verschlagen. Nach insgesamt drei Jahren bei Bertelsmann probiert er bei Onelist "das echte Internet Start-up-Dasein". Das findet für Riecke dennoch nicht ganz ohne Bertelsmann statt. Der Medienkonzern soll dem Vernehmen nach an Onelist beteiligt sein. Bei AOL wurden Rieckes Aufgaben von Christian Muche übernommen, der im Juli bei AOL als Director Ad-Sales und E-Commerce angeheuert hatte.
Meist gelesen
stats