Marcus Dauck wird IT-Chef beim Springer-Ringier-Joint-Venture

Mittwoch, 12. Januar 2011
Marcus Dauck
Marcus Dauck
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ringier Axel Springer Medienhaus Florian Fels


Marcus Dauck wechselt von Axel Springer in das gemeinsame Joint Venture mit dem Schweizer Medienhaus Ringier. Hier übernimmt der 38-Jährige zum 1. Februar den Posten des Chief Information Officer. Er verantwortet damit künftig die gesamte Unternehmens-IT der Ringier Axel Springer Media AG. In seiner neuen Funktion berichtet er an Florian Fels, CEO des Joint Ventures. Dauck ist seit 2005 als Bereichsleiter bei Axel Springer Media Systems tätig und steuerte redaktionelle sowie kommerzielle IT-Projekte. Wer ihn in dieser Position ablöst, ist noch nicht bekannt. bn
Meist gelesen
stats