Marco Solá ist neuer Mann bei BBDO Interactive

Freitag, 05. Juni 1998

Marco Solá heißt der neue Management Supervisor der Düsseldorfer Multimedia-Agentur BBDO Interactive. Der 35jährige war zuletzt Leiter Werbung und Messen bei der Bosch Telecom GmbH, Frankfurt, undhat mit BBDO-Interactive-Geschäftsführer Christoph von Dellingshausen schon bei Sony in Köln zusammengearbeitet. In Düsseldorf wird Solás Aufgabenschwerpunkt in der strategischen Planung der On- und Offline-Medien für den Kunden Volkswagen liegen. "Die Arbeit in der Agentur erlaubt mir, meine Erfahrungen und Kenntnisse der integrierten Kommunikation in den Kommunikationskanal Multimedia einzubringen", begündet Solá seine Entscheidung für den Wechsel auf die Agenturseite. "Multimedia ist ein hochspannender Bereich, der von der Integration lebt und eine feste Größe innerhalb des Kommunikationsmix sein muß."
Meist gelesen
stats