Marco Polo verkauft digitale Städteführer im Internet

Freitag, 04. Januar 2002

Die Verlagsgruppe Mair bietet auf www.marcopolo.de kompakte Stadtführer von Marco Polo gegen Gebühr zum Download an. Die so genannten Compact-Guides, die jeweils einige Seiten lang die wichtigsten Infos über bestimmte Städte enthalten, lassen sich auf klassische PCs und tragbare Mini-Computer abspeichern, ein Download kostet 25 Eurocent. Eingezogen werden die Gebühren über das Micropayment-System Click & Buy des Anbieters Firstgate.
Meist gelesen
stats