Marc Stilke leitet neuen Geschäftsbereich Online-Marketing bei United Internet

Dienstag, 25. Mai 2004
-
-

Marc Stilke, 37, derzeit Managing Director und Vice President bei Lycos Europe, wird zum 15. August 2004 die neu geschaffene Position des Generalbevollmächtigten bei United Internet übernehmen. In dieser Funktion ist er für das neue Segment Online-Marketing verantwortlich, das United Internet als dritten Geschäftsbereich europaweit ausbauen will. Er berichtet direkt an Ralph Dommermuth, Gründer und Vorstand bei United Internet in Montabaur.

Der Geschäftsbereich Online-Marketing soll die börsennotierte Beteiligung am Vermarkter Adlink, am Domainhändler Sedo und am Affiliate-Marketing-Anbieter Imedia umfassen. "Neben der Internationalisierung wollen wir das bestehende Geschäft insbesondere im Bereich des E-Mail-Marketings und der Affiliate-Programme weiter ausbauen und hier - soweit notwendig - auch durch Akquisitionen wachsen", sagt Dommermuth. Stilke solle die Vernetzung der bestehenden Aktivitäten im Segment Online-Marketing sowie die Entwicklung neuer Werbeformate vorantreiben.

Zur Zeit ist Stilke bei Lycos Europe für das Portalgeschäft und das Domain- und Webhosting europaweit verantwortlich. Seine berufliche Laufbahn begann er als Assistent des Vorstandsvorsitzenden von Bertelsmann. Anschließend war er mehrere Jahre in leitender Position in Tochterunternehmen der Gütersloher tätig, so beim Betriebswirtschaftlichen Verlag Gabler und bei Gruner+Jahr. "Ich gehe mit großer Freude an die neue Aufgabe heran", so Stilke. Sein Ziel sei es, Synergiepotenziale zu erschließen, weiter zu internationalisieren und einen führenden Onlinemarketing-Dienstleister aufzubauen. mas
Meist gelesen
stats