Marc Schüling wird Strategie-Chef bei McCann

Freitag, 18. April 2008

Die deutsche McCann-Gruppe hat ab Juni einen neuen Strategie-Chef. Marc Schüling, 37, übernimmt den Posten von Manuela Landwehr, die die Agentur verlässt. Laut Pressemitteilung will sich Landwehr künftig Kunstprojekten widmen. Schüling, 37, kommt von Select NY in Hamburg, wo er als Geschäftsführer tätig war. Für die Agentur hat er - mit einem kurzen Intermezzo als Strategie-Chef bei Grey in Düsseldorf im Sommer 2004 - seit mehreren Jahren gearbeitet. Weitere Agenturstationen von Schüling waren Meiré & Meiré, Young & Rubicam und Springer & Jacoby.

Bei McCann wird Schüling als Chief Strategic Officer mit einem Team von 15 Plannern zusammenarbeiten. Dazu gehört auch die Geschäftsführerin Strategische Planung Dominique Behrens. Gruppenchef Helmut Sendlmeier ist froh über die Neuverpflichtung: "Unsere Planner können sich auf Marc freuen. Selten habe ich in einem Einstellungsgespräch so viel gelacht wie mit ihm." mam

Meist gelesen
stats