Marc Conrad wird RTL-Chef, Hans Mahr geht

Donnerstag, 22. Juli 2004
Übernimmt das Ruder: Marc Conrad
Übernimmt das Ruder: Marc Conrad

Marc Conrad übernimmt zum 1. November 2004 die Geschäftsführung von RTL. Die Anteile an seiner eigenen Produktionsfirma Typhoon Networks will er treuhänderisch abgeben. In seinem neuen Job nimmt er auch die Eigentümerinteressen von RTL bei der Vermarktungsorganisation IP und beim Sender Vox wahr. Gerhard Zeiler zieht sich auf die Position des Beiratsvorsitzenden von RTL zurück.

Hans Mahr legt seine Position als Informationsdirektor und Chefredakteur nieder und verlässt den Kölner Sender. Ingrid Haas wird Direktorin Information und Medienpolitik. Ihre Nachfolge als Generalsekretär tritt Thomas Kreyes, bisher Personalchef von RTL Television, an. Peter Kloeppel, Anchorman von "RTL aktuell", folgt Hans Mahr in der Funktion des Chefredakteurs und berichtet an Ingrid Haas. Michael Wulf wird Geschäftsführender Chefredakteur. sch
Meist gelesen
stats