Marc Conrad gründet Typhoon Networks

Montag, 02. November 1998

Nun hat RTL-Programmdirektor Marc Conrad das Geheimnis um seinen weiteren Werdegang gelüftet: Nach 15 Jahren bei dem Kölner Privatsender macht sich der 38jährige mit der Typhoon Network AG selbständig. Dabei will Conrad zunächst als alleiniger Aktionär des Produktionsunternehmens auftreten. ZurSeite steht ihm Ex-RTL-Chef Helmut Thoma als Vorsitzender des Aufsichtsrats. Thoma hat gerade seinen Schreibtisch bei RTL geräumt und die Geschäfte an Gerhard Zeiler übertragen. Zeiler will nach Conrads Ausscheiden die RTL-Programmdirektion zunächst mit übernehmen.
Meist gelesen
stats