Marc Adam wechselt bei Microsoft in weltweite Position

Dienstag, 20. Oktober 2009
Marc Adam wird Worldwide Online Marketing Director
Marc Adam wird Worldwide Online Marketing Director
Themenseiten zu diesem Artikel:

Marc Adam Microsoft MSN MSN.de Christian Wenger


Marc Adam, Executive Producer und Director von MSN.de, wechselt innerhalb von Microsoft in eine weltweite Position. Der 36-Jährige übernimmt als Worldwide Online Marketing Director ab Dezember die Leitung aller Online Marketing Leads. Ein besonderer Fokus von Adam soll auf Initiativen liegen, die die Marktanteile der Suchmaschine Bing, des MSN-Portals sowie der Windows Live Services international steigern. Die Position ist in der Consumer & Online (C&O) Organisation von Microsoft aufgehängt.

Seit 2007 fungierte Adam als Executive Producer und Director bei MSN.de. In dieser Position war er für den Aufbau, die Leitung und die strategische Weiterentwicklung des Portals verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Microsoft war Adam als Geschäftsführer bei Premiere Interactive verantwortlich für die Interactive- und Mobile-Geschäfte des Abo-TV-Senders.

Interims-Manager bei MSN.de wird Christian Wenger, 37, derzeit Lead Channel Manager, der 2005 bei Microsoft einstieg - zunächst als Senior Business Development Manager. In dieser Funktion zeichnete er für unterschiedlichste Medienkooperationen verantwortlich. ork
Meist gelesen
stats