Maranzana übernimmt Finanzen bei Premiere

Mittwoch, 13. Mai 2009
Pietro Maranzana
Pietro Maranzana

Mit Wirkung zum 1. Juni 2009 wird Pietro Maranzana Finanzvorstand beim Pay-TV-Kanal Premiere. Er übernimmt die Aufgaben vom Vorstandsvorsitzenden Mark Williams, der diese Position bisher kommissarisch innehatte. Der 36-jährige Maranzana ist seit November 2008 als Senior Vice President Finance für Premiere tätig und hat laut dem Aufsichtsratsvorsitzenden Markus Tellenbach einen entscheidenden Beitrag bei der finanziellen Restrukturierung des angeschlagenen Senders geleistet. 

Vor seinem Wechsel zu Premiere verantwortete er die strategische und operative Geschäftsplanung des Bezahlsenders Sky Italia. Sky Italia gehört wie Premiere zum Reich von Medienmogul Rupert Murdoch. Murdoch hält mehr als 30 Prozent der Premiere-Anteile. Maranzana und Williams kennen sich noch von Sky Italia, den Williams saniert hatte. Vor seiner Tätigkeit für den italienschen Sender war Maranzana für Value Partners tätig, einer führenden italienischen Unternehmensberatung.

Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. pap
Meist gelesen
stats