Manuel Hüttl übernimmt Führung von Waggener Edstrom

Donnerstag, 29. März 2007

Die internationale PR-Agentur Waggener Edstrom Worldwide hat Manuel Hüttl zum General Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz ernannt. In dieser Funktion zeichnet der 34-Jährige für das Management sowie die strategische Betreuung der Kunden verantwortlich. Unter seiner Führung soll die Agentur zu einem wichtigen Marktteilnehmer im Bereich neuer und innovativer Technologien gemacht werden. Hüttl verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Kommunikationsbereich. Bevor er bei Waggener Edstrom anheuerte, war er unter anderem als Geschäftsführer von Billo PR in Wiesbaden und Director Advanced Technologies bei Komm.Passion in Frankfurttätig. Zudem ist er seit vier Jahren Lehrbeauftragter im Studiengang Kommunikationsmanagement an der Fachhochschule Osnabrück. Dort lehrt er das Thema Reputationsmanagement, zu dem er er im Frühjahr 2005 das Buch "Der gute Ruf als Erfolgsgröße" beim Erich-Schmidt-Verlag in Berlin veröffentlichte.

Waggener Edstrom ist eine unabhängige PR-Agentur mit Hauptsitz in Seattle/USA und Niederlassungen in allen wichtigen Metropolen in den USA und Europa. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 700 Mitarbeiter. In der Münchner Deutschland-Niederlassung sind derzeit sieben Angestellte beschäftigt. Zu den Kunden des internationalen Networks zählen Microsoft, AMD, Mastercard, T-Mobile USA und General Electrics Healthcare. bu

Meist gelesen
stats