Mangelnder Jugendschutz bei Talksendungen beanstandet

Dienstag, 23. März 1999

Die gemeinsame Stelle Jugendschutz und Programm (GSJP) in Hamburg ist bei fünf Sendungen aus dem Bereichen Talkshows, Reportage und Serie zu dem Schluß gekommen, daß diese das Wohl von Kindern und Jugendlichen gefährden könnten. Damit werde mit den Sendungen gegen den Rundfunkstaatsvertrag verstoßen. Beanstandet wurden Sendungen, die im Laufe dieses Jahres ausgestrahlt wurde, wie "Hans Meiser: Großmaul trifft Gewitterhexe", "Bärbel Schäfer: Bärbel, bei Dir habe ich den letzten Proll gesehen", "Bärbel Schäfer: Ich kriege Euch alle", "Birte Karalus: Meine Ex läßt unsere Kinder verkommen" sowie "Ilona Christen: Besoffene Frauen finde ich fürchterlich".
Meist gelesen
stats