Manfred Helmes ist Direktor der LPR

Mittwoch, 01. November 2000

Die Landeszentrale für privaten Rundfunk in Rheinlandpfalz hat Manfred Helmes zum Direktor gewählt, sein Stellvertreter ist Harald Zehe. Der 50-jährige Helmes war in den beiden letzten Amtsperioden Vorsitzender des Ausschusses Jugendschutz und Programmangelegenheit. Zehne, 44, ist seit 1989 Justitiar der LPR.
Meist gelesen
stats