Manager-Magazin mit eigener Web-Präsenz, Relaunch von Business-Channel

Freitag, 23. Oktober 1998

Mit einem eigenen Auftritt und neuen Inhalten präsentiert sich ab sofort Manager-Magazin Online unter http://www.manager-magazin.de. Zugleich verabschiedet sich das Wirtschaftsmagazin aus der Spiegel-Verlagsgruppe vom Business-Channel. Die Werbevermarktung übernimmt die Spiegel-Vermarktungskombi Quality Channel (Bild der Wissenschaft, Heise, Kicker, Spiegel Online). Für "MM"-Chefredakteur Wolfgang Kaden ist der Internet-Auftritt mehr "als die Fortsetzung des Magazinjournalismus mit anderen Mitteln". MM Online werde "insbesondere auf Feldern tätig, die dem Monatsmagazin verschlossen sind". Dazu gehört die Career Base, die zu einem der größten deutschen Stellenmärkte im Netz ausgebaut werden soll.
PS.: Zeitgleich mit dem Ausstieg von Manager-Magazins Online hat der Mitbewerber unter http://www.business-channel.de sein Angebot relauncht.
Meist gelesen
stats