Managementwechsel bei osteuropäischen Gruner+Jahr-Töchtern

Montag, 09. April 2001

Thomas Düffert übernimmt die Führung des Expres-Verlags in Rumänien, an dem Gruner + Jahr mit 50 Prozent beteiligt ist. Der Verlag gibt unter anderem das Blatt "Evenimentul Zilei" heraus, nach G+J-Angaben die größte Tageszeitung des Landes. Der 33-Jährige Düffert tritt die Nachfolge von Michael Voß an, der als Chief Financial Officer zum Business Channel wechselt. Zuletzt war Düffert bei der slowakischen G+J-Tochter "Novy Cas" tätig. Deren Leitung liegt jetzt in den Händen von Peter Mertus.
Meist gelesen
stats