Main-Post mit neuem Erscheinungsbild

Montag, 11. Juli 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Erscheinungsbild Mediengruppe Main-Post


Unter dem Motto "Die beste Main-Post aller Zeiten" erscheinen die Zeitungen der Mediengruppe Main-Post ab sofort in neuer Struktur und leicht verändertem Erscheinungsbild. Während die stark gelesenen überregionalen Themen im ersten Teil (Buch 1) gebündelt werden, wandert der Lokalteil ans Ende der Zeitung. So können bei Bedarf weitere lokale Bücher angehängt werden. Auf den einzelnen Seiten teilen zur besseren Leserführung vertikale und horizontale Linien alle Artikel, die thematisch nicht zueinander gehören. Der Würzburger Verlag reagiert damit auf die Erkenntnisse einer Readerscan-Untersuchung. Die Zeitungen der zum Holtzbrinck-Verlag gehörenden Mediengruppe Main-Post erscheinen in einer Gesamtauflage von 150 000 Exemplaren. mh

Meist gelesen
stats