Maik Lenze vermarktet Fußball-Radio 90elf

Dienstag, 06. März 2012
Maik Lenze
Maik Lenze

Maik Lenze wird zum 1. Mai nationaler Vermarktungsleiter des privaten Hörfunksenders 90elf. In dieser Funktion wird der 38-Jährige alle Vermarktungsaktivitäten des Senders verantworten, der sich ausschließlich mit Fußballthemen beschäftigt. In Lenzes Aufgabenbereich fallen Audio, Online sowie New Media auf den Verbreitungswegen Internet, Mobile und Digital. Lenze kommt von dem Webportal Laut.fm, wo er seit 2010 die Audiovermarktung betreute. Zuvor war er Vertriebsleiter bei AS&S Radio. "Mit Maik Lenze konnten wir unseren Wunschkandidaten für diese Position verpflichten", sagt Florian Fritsche, Geschäftsführer des 90elf-Veranstalters Regiocast Digital. "Er ist ausgewiesener Experte und hat das Know How, um das Vermarktungspotenzial von 90elf voll auszuschöpfen. Mit dem Engagement von Maik Lenze machen wir einen wichtigen Schritt beim Ausbau unserer eigenen Vermarktungsstrukturen." ire
Meist gelesen
stats