Märkische Oderzeitung mit neuer Chefredaktion

Freitag, 05. Oktober 2001

Neuer Chefredakteur der Märkischen Oderzeitung ist Heinz Kurtzbach, 58, der bereits seit dem Ausscheiden von Franz Kadell im Juli 2001 das Redaktionsteam kommissarisch führte. Kurtzbach war seit 1996 als stellvertretender Chefredakteur bei der "Märkischen Oderzeitung" tätig. Zum Jahreswechsel bekommt die in Frankfurt/Oder herausgegebene Zeitung mit dem Eintritt von Frank Mengelsdorf, 44, dann eine Doppelspitze. Der zweite Chefredakteur Mengelsdorf war von 1975 bis 1990 bei der Zeitung "Der Morgen".

Im Vereinigungsjahr wechselte er zum Springer-Blatt "Die Welt" und war dort bis 1994 für den Aufbau der Berliner Lokalredaktion zuständig. Nach Zwischenstationen beim "Tagesspiegel" und der "Berliner Morgenpost" arbeitete Mengelsdorf als Parlamentskorrespondent für die in Rostock erscheinende "Ostseezeitung". Bereits zum 1. Oktober hat Christine Sefzyk die Funktion des Chefs vom Dienst von Ralf Freitag übernommen.
Meist gelesen
stats