Mädchen bringt IPTV

Montag, 30. Oktober 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Axel Springer München


Ab sofort ist auf dem Online-Auftritt der Axel-Springer-Jugendzeitschrift "Mädchen" eine wöchentliche IPTV-Sendung zu sehen. Die jeweils sechsminütigen Folgen finden sich unter Maedchen.de, vorerst sind zwölf Episoden geplant. Das Angebot der "Mädchen"-Redaktion bietet einen Blick hinter die Kulissen der Zeitschrift sowie die Rubriken Talkrunde, Beauty-Schule und Psychotest. Zuschauerinnen sollen sich durch eigene Beiträge direkt beteiligen können. "Durch die crossmediale Erweiterung um IPTV wird die Marke für die aktuelle Generation von Leserinnen noch erlebbarer", so Moritz von Laffert, Geschäftsführer von Axel Springer Mediahouse in München. gen

Meist gelesen
stats