MTV startet weitere Kanäle in Europa

Freitag, 25. November 2005

MTV Networks Europe hat mit dem Satelliten-Betreiber SES Astra einen langfristigen Vertrag für zusätzliche Kapazität geschlossen. Über den Astra-Satelliten auf der Orbitalposition 19,2º Ost will der Musikkanal vor allem in Frankreich und den Niederlanden TV-Kanäle wie MTV European, MTV NL, MTV Idol, MTV Pulse und Nickelodeon France lancieren. Mit dem neuen Vertrag steigt die Anzahl der von MTV und Viacom gemieteten Transponder von SES Astra auf sieben. mh
Meist gelesen
stats