MTV holt Andreas Niedergesäss an Bord

Mittwoch, 07. Januar 2009
Andreas Niedergesäss
Andreas Niedergesäss

MTV Networks beruft Andreas Niedergesäss zum Vice President Consumer Products für Deutschland. Der 39-Jährige verantwortet damit das deutsche Lizenzgeschäft für die Sendermarken NickMTV, VIVA und Comedy CentralZu seinen Aufgaben gehört unter anderem der Ausbau der Kundenbeziehungen sowie die Weiterentwicklung der Retailaktivitäten. Zudem berichtet er direkt an Vice President und Managing Director Jean-Phillip Randisi in London und an Oliver Schablitzki, Vice President Nick, in Berlin.

Niedergesäss arbeitete bisher als Senior Sales Manager Licensing & Mercandising bei Super RTL. In seine Arbeit für das Viacom-Unternehmen bringt er langjährige Erfahrung im Licensing und Merchandising Bereich ein. Der gelernte Diplomwirt war sowohl für Lizenzgeber- und nehmer als auch für Agenturen tätig. nk
Meist gelesen
stats