MTV gibt Vermarktungsrechte an Smartclip

Dienstag, 13. Oktober 2009
Werbekunden können über Smartclip Video-Ads auf den MTV-Videoportalen buchen
Werbekunden können über Smartclip Video-Ads auf den MTV-Videoportalen buchen

Die Sendergruppe MTV Networks Germany startet am 15. Oktober eine Kooperation mit dem Bewegtbildspezialisten Smartclip in Hamburg. Smartclip erhält die exklusiven Zweitvermarktungsrechte des Formate, die auf den MTV-Kanälen MTV, Viva, Nick und Comedy Central laufen. Darunter sind Animationsserien wie "Sponge Bob Schwammkopf" und Shows wie "The Hills". Werbekunden können über Smartclip Video-Ads auf den MTV-Videoportalen wie www.gameone.de, www.southpark.de und www.mtvhome.de buchen. Smartclip bietet sowohl In-Stream Video-Ads vor, in und nach den Videos an, als auch Layer-Ads. Websitespezifische Buchungen übernimmt nach wie vor das Vermarktungsteam des MTV-Inhouse-Vermarkters Viacom Brand Solutions.

"Ein strategischer Schwerpunkt unserer Online-Aktivitäten liegt im Ausbau und der Vermarktung unserer Internet-Videoportale", begründet Carsten Kollmus, Vice President Sales bei MTV Networks Germany, die Kooperation. pap
Meist gelesen
stats