MTV bald wieder frei über Satellit empfangbar

Freitag, 23. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Satellit Musiksender Deutsche Telekom


Der Musiksender MTV wird vom 1. Januar 1999 an wieder unverschlüsselt über den Satelliten Astra zu empfangen sein. Seit dem 1. Juli 1995 war der Sender kostenpflichtig nur via Satellit oder DF1-Abo zu empfangen, unverschlüsselt und kostenlos nur im Kabel, wofür die Telekom jährlich mehr als zehn Millionen Mark zahlte. Dies will sie jedoch ab Juli 1999 nicht mehr tun, wie es heißt. MTV hofft,die fehlenden Telekom-Millionen und die ohnehin nur gering geflossenen Pay-TV-Einnahmen mit höheren Werbeeinnahmen wettmachen zu können: Die technische Reichweite des Senders wird im deutschsprachigen Raum statt 18,8 Millionen Haushalte künftig 32,7 Millionen betragen.
Meist gelesen
stats