MTV Networks dreht an der Preisschraube

Donnerstag, 20. August 2009
VBS erhöht die Preise bei Nick und Comedy Central
VBS erhöht die Preise bei Nick und Comedy Central

MTV Networks erhöht bei seinen Sendern Nick und Comedy Central die Preise. Der Vermarkter Viacom Brand Solutions reagiert damit auf die positive Marktanteilsentwicklung der beiden Spartenkanäle. So habe der Kindersender Nick im Juli mit 13,8 Prozent Marktanteil bei den 3- bis 13-Jährigen den höchsten Marktanteil in der Sendergeschichte erzielt. Bei Comedy Central habe der Marktanteilszuwachs von Mai bis Juli in der Zeitschiene von 20.15 Uhr bis 01:00 Uhr bei 60 Prozent gelegen. Im ersten Halbjahr lag der Marktanteil im Schnitt bei 0,5 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Die Preiserhöhungen werden zum 28. September wirksam. dh
Meist gelesen
stats