MTV Networks: Mark Specht verstärkt Verkaufsteam / Ulrike Przysucha geht

Donnerstag, 22. April 2010

MTV Networks gibt gleich zwei personelle Veränderungen bekannt: ein Neuzugang und ein Ausstieg. Mark Specht verstärkt zum 1. Mai das Team des Vermarkters Viacom Brand Solutions als Vice President Sales Nickelodeon. Specht soll in dieser neu geschaffenen Position die Vermarktung des Kindersenders Nickelodeon ausbauen. Gleichzeitig fungiert der 37-Jährige als Stellvertreter von Jin Choi, Senior Vice President und Commercial Director Viacom Brand Solutions, an den er auch berichtet. Specht war bislang als Vice President bei der Burda Direct Group und als Geschäftsführer bei Burda Direct Interactive tätig. Frühere Karrierestationen umfassen den Salesbereich bei RTL Disney Fernsehen sowie die Direct Group Bertelsmann.

Dagegen hat sich Ulrike Przysucha, VP Sales Management & Strategy bei MTV Networks, entschlossen, das Unternehmen zu verlassen. Sie wolle "sich beruflich neuen Herausforderungen stellen", heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Welche dies sind, ist noch nicht bekannt.

Przysucha startete 2001 im Controlling bei MTV Networks. Sie baute ihre Verantwortung im Finanzbereich stetig aus und leitete zum Zeitpunkt der Eingliederung von VIVA bei MTV Networks 2005 ein Jahr den gesamten Bereich Finanzen & Controlling. 2006 übernahm Przysucha zusätzlich die Verantwortung für Human Resources. Ab Dezember 2007 leitete sie als VP Strategic Services & Operational Development und Mitglied der MTV Networks Geschäftsleitung der Bereiche HR, Strategie, Research und Kommunikation. Als VP Sales Management & Strategy verantwortete sie zuletzt die strategische Verkaufssteuerung des Unternehmens in Deutschland. bn
Meist gelesen
stats