MSN verstärkt seine Mannschaft

Dienstag, 04. November 2008
Christian Wenger
Christian Wenger

Das Microsoft-Internet-Portal MSN hat sich personell verstärkt. Mit Christian Wenger als neuen Head of Channel Management für den Bereich Network Programming (EP) und Michael Amrehn als Channel Manager Video habe man "zwei wichtige Schlüsselpositionen" für den weiteren Ausbau des Portals sowie für die Entwicklung von neuen Services und Funktionen besetzt. "Beide Positionen haben wir neu geschaffen, um zukünftig noch stärker auf die Nachfrage unseres Portalangebotes eingehen zu können", erklärt Marc Adam, Executive Producer und Director MSN bei Microsoft Deutschland: "Dazu gehört insbesondere MSN Video als einer unserer beliebtesten Services, den wir durch den kontinuierlichen Ausbau und eine gezieltere User-Ansprache noch stärker in den Fokus rücken möchten."

Michael Amrehm
Michael Amrehm
Christian Wenger ist bereits seit mehr als drei Jahren bei Microsoft tätig - zuletzt als Enterprise Lead in der Developer & Platform Strategy Group. Zuvor war er Senior Business Development Manager Media & Entertainment bei Microsoft. Seine berufliche Laufbahn führte ihn über verschiedene Management- und Consulting-Positionen zu Microsoft, darunter bei der Softlab GmbH (BMW Group), der Intershop Communications AG und PricewaterhouseCoopers.

Michael Amrehn stieg 2006 als Marketing Manager für die Microsoft Virtual Earth Business Unit bei Microsoft ein. Zuvor war Amrehn bei Siemens Mobile Phones tätig. dh
Meist gelesen
stats