MSN steckt 100 Millionen Dollar in Online-Marketingprogramme

Freitag, 10. August 2001

Der Microsoft-Onlinedienst MSN hat angekündigt, 100 Millionen Dollar in eine weltweite Online-Marketingoffensive zu investieren. Wie Richard Bray, Vice President bei MSN, mitteilt, will das Unternehmen mit dem so genannten MSN Advantage Marketing Program vor allem neue Werbekunden gewinnen und den Vertrieb eigener digitaler Marketing-Produkte ankurbeln.

Dazu werden zwei neue Angebote für Unternehmen und Werbeagenturen aufgelegt. Mit dem so genannten MSN Premier Partner Program bietet MSN ausgewählten Unternehmen eigene Marketing-Lösungen sowie die Beratungsdienstleistungen von Microsoft an. Das MSN Agency Alliance Program richtet sich hingegen an Werbeagenturen und zielt darauf ab, die MSN Marketinglösungen über Beratungsdienstleistungen an die Kunden der beteiligten Agenturen zu verkaufen.

Laut MSN ist mit Digitas bereits die erste Agentur dem Agency Alliance Program beigetreten. Das Unternehmen Qwest Communications International sei das erste Mitglied im Premier-Partner-Program.
Meist gelesen
stats