MS&L trommelt für Ikea-Möbel aus zweiter Hand

Montag, 02. November 2009
Bei Billyandfriends.de kann man Ikea-Möbel weiterverkaufen
Bei Billyandfriends.de kann man Ikea-Möbel weiterverkaufen

MS&L in Frankfurt begleitet den Deutschlandstart von Billyandfriends.de. Die Plattform für gebrauchte Ikea-Möbel war im Juli dieses Jahres zunächst in Schweden online gegangen, jetzt sollen auch die User hierzulande auf das Angebot aufmerksam gemacht werden. MS&L übernimmt die klassische Medienarbeit und kümmert sich um den Austausch mit Bloggern. In den kommenden Monaten will Billyandfriends-Geschäftsführer Klaas-Göran Karlsson auch die Märkte in Dänemark, England, Polen, Italien und den Niederlanden erobern. "Ikea hat eine riesige Fangemeinde, die sich im Internet austauscht", weiß Karlsson. Die Möbel seien von guter Qualität und auch aus ökologischer Sicht macht ein Zweite-Hand-Markt Sinn. "Bisher waren allerdings die Angebote über alle möglichen Plattformen verstreut." 

Ursprünglich war das Portal unter dem Namen IloveIkea.de an den Start gegangen, dagegen hatte der schwedische Möbelriese jedoch Einspruch erhoben. jf
Meist gelesen
stats