MSBK Proximity steigt bei der Newmedia-Agentur Multi-M ein

Mittwoch, 30. Oktober 2002

MSBK Proximity erweitert das Leistungsspektrum: Die Hamburger Dialogagentur steigt mehrheitlich bei der Newmedia-Agentur Multi-M, ebenfalls Hamburg, ein. Multi-M wird in der Folge in das weltweite Proximity-Netzwerk eingebunden, aber weiterhin als eigenständiges Unternehmen auftreten. "Wir haben uns bewusst gegen einen Merger entschieden", erklärt Jens Konerding, CEO von MSBK Proximity, "im Vordergrund steht das Know-how von Multi-M bei Interactive-Lösungen."

Multi-M wurde 1982 gegründet und beschäftigt heute 30 Mitarbeiter. Das Gross Income betrug im Jahr 2001 über 3 Millionen Euro. MSBK Proximity ist in Deutschland mit über 200 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Düsseldorf und Berlin vertreten.

Meist gelesen
stats