MRM-Chef Stadeler geht zu Wunderman

Montag, 10. November 2008
Christoph Stadeler
Christoph Stadeler

Christoph Stadeler, CEO von MRM Worldwide Germany, wechselt Medienberichten zufolge zum Agenturnetzwerk Wunderman. Der 44-Jährige soll dort Europachef des Geschäftsbereichs Automotive werden. Wunderman Deutschland wollte die Meldung weder bestätigen noch dementieren. Stadeler hatte bereits von 1994 bis 1999 für Wunderman gearbeitet, zuletzt als President und CEO für Zentraleuropa. Danach war er Vorstand der Multimedia-Agentur Kabel New Media. In den letzten drei Jahren stand er an der Spitze der McCann-Tochter MRM. brö
Meist gelesen
stats