MPS startet weiteren Autotitel in Portugal

Mittwoch, 07. Februar 2007

Die Motor Presse Stuttgart (MPS) hat das Oldtimer-Magazin "Motor Clássico" in Portugal auf den Markt gebracht. Der Monatstitel geht mit einer Druckauflage von 20.000 Exemplaren zum Copypreis von 3,50 Euro an den Start. Chefredakteur ist Adelino Dinis. Der Auto-Spezialist war bereits Kolumnist für den Titel "Auto Magazine", der ebenfalls von der MPS herausgegeben wird. "Portugal gehört zusammen mit Spanien zu unseren Kernmärkten, deshalb wollen wir hier gezielt unsere starken Medienmarken im Autosegment positionieren", sagt Thomas Mehls, Geschäftsführer der Motor Presse International. Der Verlag gibt in Portugal bereits zwölf Zeitschriften heraus, darunter vier Autotitel. mh

Meist gelesen
stats