MMXI Europe: T-Online führt weiterhin das Ranking der Top-Global-Domains an

Montag, 05. Juni 2000

Wie schon seit Monaten führt T-Online mit einer Reichweite von über 8,5 Millionen Besuchern auch im April das Ranking der meist-besuchtesten Top-Global-Domains an (hier geht es zur Tabelle). An 2. Stelle des monatlichen Rankings, das die Marktforscher von MMXI Europe mit Hilfe eines Panels erheben, liegt Yahoo, gefolgt von und Lycos. Neu im Ranking ist der Provider Freenet.de, der eine Reichweite von 15,4 Prozent bei den Internetzugängen von Zuhause aus erreicht. Der im März auf Platz 8 liegende Site Bigbrother-Haus.de fällt mit rund 1,28 Millionen Besuchern im April auf den 10. Platz.

Bei einer weiteren Analyse stellte MMXI Europe darüber hinaus fest, dass Community-Sites in den vergangenen drei Monaten mit einem Plus von 672.000 Besuchern die stärksten Zuwächse verzeichnet haben. Größter Gewinner ist hierbei die Website Freecity.de. An zweiter Stelle liegt die Kategorie Verzeichnisse und Nachschlagewerke mit einem Plus von 593.000 Besuchern. Die größten Besuchergewinne verzeichnete dabei die Site Allesklar.de, im April ist jedoch Altavista.de die reichweitenstärkste Domain in dieser Kategorie. Ein Newcomer unter den verschiedenen Kategorien ist der Bereich "Gesundheit". Dieser nahm im Februar zum ersten Mal die Ein-Prozent-Hürde bei den Reichweiten und konnte seitdem stark steigende Besucherzahlen verzeichnen. Insgesamt zog es 242.000 Besucher mehr auf die Sites. So zum Beispiel Netdoktor.de, die im April mit 108.000 Besuchern die reichweitenstärkste Site in dieser Kategorie war.
Meist gelesen
stats