MME und BBC gründen Joint Venture

Freitag, 20. Juli 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

MME BBC Hamburg Umsatz Deutschland


"Me, Myself and Somebody Else" heißt das neue Joint Venture von Me, Myself & Eye Entertainment (MME), Hamburg, und der britischen BBC. An dem neuen Unternehmen hält MME 51 Prozent und BBC 49 Prozent der Anteile. Angepeilt ist ein Umsatz von rund 38 Millionen Mark innerhalb von drei Jahren. Seit 1998 produziert MME die deutsche Version des BBC-Klassikers "Top of the Pops".

Ziel des neuen Joint Ventures zwischen MME und BBC ist es, die Marke "Top of the Pops" noch stärker als bisher in Deutschland zu vermarkten - sowohl mit einem eigenen Internetauftritt als auch über das Medium CD und im Zeitschriftenbereich. Die BBC wird zudem weitere Formate exklusiv MME anbieten. Im Rahmen des Joint Ventures erwirbt die BBC Wandelanleihen mit dem Ziel, 420.000 Aktien der MME zu einem Kurs von 5,50 Euro zu zeichnen.
Meist gelesen
stats