MGM-Kanal nimmt Betrieb auf

Mittwoch, 15. Januar 2003

Der Spielfilmkanal des Hollywood-Studios Metro-Goldwyn-Mayer nimmt ab sofort seine Geschäftstätigkeit in Unterföhring bei München auf. Am selben Standort hat der Pay-TV-Sender Premiere seinen Sitz, über den der MGM-Kanal gesendet werden soll. MGM verfügt über eine Filmbibliothek von rund 4000 Titeln sowie über die Filme von United Artists und ist bereits in Israel und Lateinamerika mit eigenen Kanälen auf Sendung.

In Europa ist MGM bislang unterrepräsentiert. Ziel ist, in Deutschland, dem wichtigsten Medienmarkt außerhalb der USA Fuß zu fassen. Der Kanal wird sowohl einzeln als auch über das Premiere-Plus-Paket vermarktet, und soll im April oder Mai auf Sendung gehen.
Meist gelesen
stats