MECH baut kreative Führungsspitze aus

Dienstag, 25. April 2006

Britta Poetzsch steigt bei MECH Berlin zum Executive Creative Director auf. Die 40-Jährige ist bereits seit über vier Jahren Creative Director in der Agentur. Zuvor hat sie als freie Kreative für Jung von Matt und Scholz & Friends gearbeitet. Außerdem sind Kerstin Gold und Susanne Wenig bei der McCann-Erickson-Tochter eingestiegen. Gold, 31, betreut als Worldwide Account Director die internationale Steuerung des Kunden Lufthansa. Zuvor war sie bei TBWA London tätig. Wenig, 32, übernimmt die Leitung des Art Buying und FFF Departments. Sie kommt von BBDO Berlin. stu

Meist gelesen
stats