MEC holt Ulrich Tacke als Beratungschef für Daimler

Freitag, 12. April 2013
Ulrich Tacke (Foto: MEC)
Ulrich Tacke (Foto: MEC)

Ulrich Tacke leitet die marktübergreifende Mediaberatung des Automobilkunden Daimler bei MEC. Bei der Düsseldorfer Group-M-Agentur stieg Tacke bereits im Februar als Managing Director ein und führt seither das marktübergreifende Beratungsteam dieses wichtigen Kunden. Mit ihm steht allerdings ein ausgewiesener Kreativnetworker an der Spitze des Daimler-Teams, denn vor seinem Wechsel zu MEC hat Tacke noch nie für eine Mediaagentur gearbeitet. Stattdessen kann er auf 17 Berufsjahre im Werbeagenturgeschäft zurückblicken. Zu seinen früheren Stationen gehören die Kreativnetzwerke BBDO, Grey Worldwide und Leo Burnett, für die er in Düsseldorf, New York und Kiew gearbeitet hat. Die vergangenen drei Jahre leitete Tacke wiederum die Niederlassung der inhabergeführten Werbeagentur Kastner & Partners in London, wo er vornehmlich für die Kommunikationsberatung des Kunden Red Bull verantwortlich war. MEC-CEO Matthias Brüll ist sehr glücklich darüber, mit Ulrich Tacke einen Kommunikationsstrategen mit ausgeprägter internationaler Erfahrung gewonnen zu haben. ejej
Meist gelesen
stats