MA 2010 Plakat: Gute Reichweiten für die Außenwerbung

Mittwoch, 21. April 2010
-
-

Mit einer Großflächen-Kampagne erreichen Werbungtreibende in Orten ab 20.000 Einwohnern bei einer Vollbelegung aller Stellen 83,4 Prozent der über 14-Jährigen. Bei einem normalen Werbedruck von 1:3000 (eine Großfläche pro 3000 Einwohner) sind das 61,1 Prozent. Das ist ein zentrales Ergebnis der MA 2010 Plakat, die die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (Agma) heute veröffentlicht hat. Weitere Werbeträger im Überblick: Mit Ganzsäulen werden in Orten ab 20.000 Einwohnern bei Vollbelegung 68,6 Prozent der über 14-Jährigen erreicht, bei normal hohem Werbedruck (1:8000) sind es 45,1 Prozent. City-Light-Poster verzeichnen laut MA 2010 Plakat in Orten ab 50.000 Einwohnern bei Vollbelegung 65,5 Prozent Reichweite (bei Belegung des Hauptnetzes: 60,5 Prozent). Die urbanen Werbeträger Mega-Light-Poster/City-Light-Board erreichen bei Vollbelegung in Orten ab 100.000 Einwohnern 45,8 Prozent der über 14-Jährigen (bei Belegung des Hauptnetzes: 41,3 Prozent).

 
-
-
Die diesjährige Studie löst auch den klassischen G-Wert ab, der bislang die Grundlage der Werbepreise darstellte. Georg Schotten, Vorstand Plakat der Agma: „Die Außenwerbebranche setzt voll auf die MA. Sie hat jetzt so viel Vertrauen in diese Währung, dass sie entschieden hat, die MA Plakat künftig zur Basis der Preisgestaltung ihrer Werbeträger zu machen."

Seit der Erstveröffentlichung der Außenwerbereichweiten im Jahr 2007 wurde die Studie weiterentwickelt: Die Bestände der Werbeträger wurden aktualisiert. Die Erhebung der Mobilität wurde präzisiert, so dass Interviewer bereits während der telefonischen Befragung die Wegbeschreibungen der Teilnehmer prüfen konnten.

-
-
Zudem wurden - wie künftig bei allen Reichweitenuntersuchungen der MA - deutschsprachige Ausländer in die Grundgesamtheit integriert. Aufgrund dieser Veränderungen sind die Reichweitendaten der MA 2010 Plakat nicht direkt mit denen der MA 2007 Plakat vergleichbar. Künftig soll die Studie jährlich erscheinen. se
Meist gelesen
stats