MA 2007 Plakat ist beste Studie des Jahres

Freitag, 06. Juni 2008
Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse
Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse

Die MA 2007 Plakat der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (Ag.ma) gewinnt den Preis der Deutschen Marktforschung 2008. Der Preis wurde gestern im Rahmen der Gala des 43. Kongresses der Deutschen Markforschung verliehen. "Die Studie leistet einen wertvollen Beitrag zur Exploration und Etablierung neuer Verfahren in der Markt- und Mediaforschung. Die Studie ist ein Pilotprojekt in der deutschen Medienforschung, das auch international Beachtung findet", so die Begründung er Jury. Mit dem Preis der Deutschen Marktforschung werden Studien ausgezeichnet, die neu, innovativ und kreativ, methodisch fundiert, problemadäquat und handlungsorientiert sind.

Die MA 2007 Plakat erschien nach drei Jahren Vorbereitungszeit Ende letzten Jahres. In der Studie werden die Daten etablierter Untersuchungen zu Verkehrsaufkommen und Standort-Bewertung mit neuen Erhebungen der Mobilität der Menschen verknüpft. Für jeden der rund 300.000 Außenwerbe-Standorte Deutschlands (Großflächen, City-Light-Poster, Ganzsäulen, Mega-Lights) liefert die MA 2007 Plakat Daten.

"Wir freuen uns, dass einmal nicht nur die Qualität unserer Arbeit ausgezeichnet wird, sondern unsere Innovationskraft und Kreativität", sagt Hans Georg Stolz, Vorstandsvorsitzender der Ag.ma. se

Meist gelesen
stats