Lycos erreicht die Gewinnzone

Mittwoch, 16. August 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lycos Europe Geschäftsjahr Gewinnzone


Der Internetanbieter Lycos hat das Geschäftsjahr 1999/2000 mit Gewinn abgeschlossen und die Prognosen der Analysten übertroffen. Das amerikanische Unternehmen teilte mit, dass es einen Gewinn von 21,8 Millionen Dollar erzielt. Der Umsatz lag bei 290,9 Millionen Dollar. Dabei meldete Lycos alleine für das vierte Quartal des Geschäftsjahres einen von Übernahmekosten bereinigten Gewinn in Höhe von 12,9 Millionen Dollar. Im Mai hatte Lycos der Übernahme des spanischen Unternehmens Terra Networks zugestimmt. Im Vorjahr hatte Lycos noch einen Verlust von rund 3,3 Millionen Dollar verzeichnet.
Meist gelesen
stats