Lycos entwickelt ein sprachgesteuertes Internet-Portal

Freitag, 26. Mai 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lycos Europe Internetdienst Sprachesteuerung USA


Lycos will mit Quack.com einen Internetdienst einführen, bei dem die Web-Site per Sprachsteuerung am Telefon zugänglich sein wird. Der Service wird voraussichtlich im dritten Quartal 2000 in den USA angeboten. Dem Unternehmen zufolge soll dann der Anwender über eine landesweit kostenlose Rufnummer E-Mails und Aktienkurse auf der Seite abrufen können. Außerdem sollen Informationen über Wetter und Kinofilme angeboten werden. Die Website soll eine benutzerdefinierte Konfiguration zulassen.
Meist gelesen
stats