Lycos bietet die Möglichkeit zum Content-Clipping

Dienstag, 13. Mai 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lycos Europe Internetportal Toolbar


Das Internetportal Lycos bietet ab sofort die Möglichkeit, sich aus dem Internet individuelle Content-Seiten zu basteln. Über eine Toolbar können die User Inhalte ausschneiden und als Content-Box auf der persönlichen My-Lycos-Seite ablegen. Die Inhalte der Box werden dann aktualisiert, wenn auch die Inhalte auf den Ursprungsseiten erneuert werden. Die Nutzung der Toolbar ist kostenlos. Um keine Urheberrechte zu verletzen, will Lycos Website-Betreiber als offizielle Partner gewinnen. Bislang zählen dazu Netzeitung, Laut.de, Tonspion.de und Tvmovie.de. Das Ausschneiden von Inhalten weiterer Website-Betreiber nimmt der User auf eigenes Risiko vor. kj
Meist gelesen
stats