Lycos Europe verzeichnet Umsatzrückgang

Dienstag, 29. April 2008
Der niederländische Internet-Konzern kommt nicht aus den Miesen
Der niederländische Internet-Konzern kommt nicht aus den Miesen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatzrückgang Umsatz Lycos Europe Kostenreduktion


Lycos Europe musste in den ersten drei Monaten des Jahres 2008 einen Umsatzrückgang hinnehmen. Trotz einer Kostenreduktion konnte der niederländische Internet-Konzern die negative Entwicklung der Umsätze nicht ausgleichen. Mit 16,2 Millionen Euro blieb der Umsatz unter dem Vorjahresniveau von 20 Millionen Euro. Das EBITDA (das Ergebnis vor Zinsen und Steuern, Abschreibung und Tilgung) verringerte sich ebenfalls von minus 2,3 Millionen Euro im Jahre 2007 auf minus 6,2 Millionen Euro. Die operativen Kosten konnten hingegen um 1,4 Millionen Euro auf minus 15,1 Millionen Euro reduziert werden.

Um seine Werbeumsätze zu festigen, will Lycos weiterhin seinen Fokus auf die Produktoffensive legen. Erst Mitte des Monats hatte die Lycos-Tochter Pangor mit Decido ein eigenes Shoppingportal gestartet. jm
Meist gelesen
stats