Lycos Europe schließt Megadeal mit Suchmaschinenbetreiber Espotting Media

Mittwoch, 04. Juli 2001

Das Internet-Portal Lycos Europe hat mit dem im September 2000 gegründeten britischen Suchmaschinenbetreiber Espotting Media eine europaweite Zusammenarbeit vereinbart. Den Angaben zufolge sollen die Top-5-Suchergebnisse von Espotting auf den jeweiligen Lycos-Websites in der Rubrik "gesponserte Links" gesondert präsentiert werden. Laut Lycos will sich Espotting die Zusammenarbeit mit dem Internetportal in den kommenden drei Jahren mindestens 10,7 Millionen Euro kosten lassen.

Das Geschäftsmodell von Espotting basiert auf dem Verkauf von Platzierungen in den Suchmaschinenlisten, die unter den Anzeigenkunden im Rahmen von Onlineauktionen versteigert werden. Je mehr ein Anzeigenkunde bietet, desto höher wird er gelistet. Espotting hat derzeit 3.500 Anzeigenkunden in seiner Suchmaschine gelistet. In Großbritannien startet die Zusammenarbeit Anfang Juli 2001, in Deutschland und Frankreich soll der Startschuss bis Ende dieses Jahres fallen.
Meist gelesen
stats