Lycos Europe baut weitere 200 Stellen ab

Donnerstag, 14. März 2002

Lycos Europe speckt weiter ab. Um den Break-even wie geplant im 4. Quartal 2002 zu erreichen, wird das im September vergangenen Jahres gestartete Restrukturierungsprogramm beschleunigt. Neben einer noch stärkeren Fokussierung auf die Kernkompetenzen Suchdienste, Kommunikation, E-Commerce und Inhalte beinhaltet das Kostensenkungsprogramm auch den Abbau von europaweit 200 Stellen.

Bereits im September 2001 hatte das Unternehmen angekündigt, die Beschäftigtenzahl um 300 zu verringern. Nach Unternehmensangaben soll die Mitarbeiterzahl von derzeit 1100 auf 900 sinken. Zusätzlich sollen die bereits im vergangenen Jahr erheblich reduzierten Aufwendungen für Marketing erneut gesenkt werden.
Meist gelesen
stats