Luxusmagazin mit neuen Rubriken

Donnerstag, 06. Oktober 2005

"How to spend ist", die Luxusbeilage der "Financial Times Deutschland", erweitert ihr Rubrikenspektrum. In der Rubrik Kunst trifft Schönheit gestaltet ab der heutigen Ausgabe ein Künstler unter dem Motto "Was ist Luxus" eine Doppelseite mit Make-Up-Farben der Saison. Alle Werke dieser zwölfteiligen Reihe sollen nächstes Jahr auf einer Benefiz-Veranstaltung versteigert werden. Zudem wird das redaktionelle Spektrum um Wein- und Cognac-Empfehlungen aus der internationalen Hotel-Szene und Reportagen an exklusiven Orten erweitert. Jeweils eine Sonderausgabe zum Thema Mode kommt im nächsten Jahr im März und September unter dem Titel "A passion for Fashion" auf den Markt. "How to spend" ist erscheint monatlich, eine Farb-Anzeigenseite kostet 16.000 Euro. nr
Meist gelesen
stats