Luxusmagazin Autofocus wird feingetunt

Dienstag, 02. März 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Luxusmagazin Feintunen Stuttgart Lebensart


"Autofocus", das Luxus-Magazin für automobile Lebensart aus der Motor-Presse Stuttgart hat sich in der aktuellen Ausgabe, die diese Woche erscheint, ein neues Logo und ein moderneres Layout verpasst. Inhaltlich setzt der Titel neben Design und Ästhetik des Automobils nun auch auf lifestyle-bezogene Themen rund um das Auto. Als regelmäßige Rubrik wurde "Zwanzig Fragen" eingeführt, andere Rubriken wie "Fahrtenbuch" und "à la carte" wurden überarbeitet.

"Autofocus" wird seit 1998 von der Motor-Presse Stuttgart in einem Joint-Venture mit der Verlagsgesellschaft Praetor & Rindlisbacher als deutsch- und englischsprachige Ausgabe herausgegeben. Die verkaufte Auflage erreicht 43.000 Exemplare. sch
Meist gelesen
stats