Lufthansa strukturiert E-Commerce-Bereich um

Montag, 18. September 2000

Die Deutsche Lufthansa will ihren E-Commerce-Bereich komplett umstrukturieren. Ziel sei es, eine Holding zu gründen für das gesamte Geschäft mit der Informationstechnologie. Das Unternehmen plant, einige Geschäftsbereiche massiv auszubauen. So soll die Tochter Star Ticket in Kooperation mit dem Axel Springer-Verlag und der Deutschen Entertainmen zu einem Internetportal für Freizeitangebote ausgebaut werden. Star Ticket soll ebenso wie die Tochtergesellschaften E-Commerce GmbH und Air Plus an die Börse gebracht werden. Dabei wäre die Deutsche Lufthansa nach eigenen Angaben bereit, auf die Mehrheitsbeteiligung an diesen Töchtern zu verzichten. Ein Zeitrahmen für die Börsengänge wurde allerdings noch nicht genannt.
Meist gelesen
stats