Lützler wird Vorstand im PR-Weltverband

Freitag, 27. Juni 2008
Thorsten Lützler (3. v.r.) mit Vorstandmitgliedern
Thorsten Lützler (3. v.r.) mit Vorstandmitgliedern
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lützler Deutschland


Die Global Alliance for PR and Communication Management hat Thorsten Lützler, Leiter des DPRG-Arbeitskreises "Internationale PR" in den Vorstand berufen. Damit stellt der Deutsche Rat für PR erstmals einen Vertreter in diesem Gremium, das die Interessen von mehr als 40 Landesverbänden der PR-Branche vertritt. "Durch die aktive Mitarbeit kommen nicht nur neue Ideen und Anregungen nach Deutschland, sondern es werden auch Brücken in die Länder gebaut, die unsere Ansätze aufgreifen möchten", freut sich Lützler über sein Amt. Bisher bestand der Austausch mit der Global Alliance for PR and Communication Management hauptsächlich über den internationalen PR-Verband (IPRA) und den europäischen Dachverband (CERP), in dessen Vortand Lützler ebenfalls vertreten ist . Die Leitung des DPRG-Arbeitskreises "Internationale PR" hat der 30-Jährige seit über zwei Jahren inne. jf

Meist gelesen
stats